Raumfahrt in Österreich

Seiten mit Bezug zu AUSTROMIR-91 (allgemein, Experimente, ...)

AUSTROMIR-91
Seite des Österreichischen Kosmonauten Franz Viehböck

Russischer Langzeitflug (Nachfolgeprojekt von AUSTROMIR)

"RLF" (Russischer Langzeit-Flug) war ein gemeinsames Österreichisch-Russisches Forschungsprojekt im Bereich Raumfahrtphysiologie und -medizin. Ausgehend von den Erfahrungen und Entwicklungen durch das Projekt AUSTROMIR-91, hat es in den Jahren 1993 bis 1997 zum Teil unerwartete, neue biomedizinische Resultate erbracht.

Russischer Langzeitflug (RLF)

Das BRITE-Austria Projekt

"BRITE" (BRight Target Explorer) Constellation ist eine Gruppe von derzeit 6 Nanosatelliten zur Untersuchung der hellsten Sterne am Himmel. Drei Länder steuern Raumsonden bei: Österreich BRITE-AUSTRIA (TUGSAT-1) und UniBRITE. Polen BRITE-PL (auch genannt "LEM") und BRITE-PL2 sowie Kanada mit BRITE-CA1 und BRITE-CA2. BRITE-AUSTRIA und UniBRITE werden die ersten von Österreich gestarteten und betriebenen Satelliten zu einem in Österreich entwickelten Forschungskonzept sein.

Das TUGSAT-1/BRITE-Austria Projekt
Das UniBRITE/BRITE-Austria Projekt

Seiten über Österreichs Weltraumforschung und -aktivitäten

Agentur für Luft und Raumfahrt der FFG
Institut für Adaptive und Raumfahrtphysiologie (IAP)
Institut für Weltraumforschung der Österreichischen Akademien der Wissenschaften